Die virtuelle Teamschulung

Angular Intensiv: In unserer Schulung machen wir
Ihr gesamtes Team fit für den Einsatz von Angular.

Bei unseren Teamschulungen findet ein individueller Workshop statt. Wir programmieren gemeinsam eine Beispielanwendung und besprechen Themen rund um das Framework. In einem Vorgespräch analysieren wir dazu gemeinsam die Startsituation und passen die Themen genau auf die Projektanforderungen und Wünsche Ihres bestehenden Teams an.

Lernen von überall

Lernen Sie von den Profis
im virtuellen Training Room,
ganz ohne Dienstreise

Kurze Lerneinheiten

Wir empfehlen halbtägige Kurse. Unser Vorschlag: 5 Stunden, 9 bis 15 Uhr inkl. Pausen

Mehr als nur ein Videokurs

Praktische Übungen, interaktiver Austausch und Zeit für Fragen. Gerne geben wir Ratschläge für Ihr konkretes Projekt.

Beste Qualität

Wir legen wert auf hohe
Audio- und Video-Qualität, damit Sie "hautnah" dabei sind.

Lernen im bestehenden Team

Am Besten ist es, mit bekannten Kolleginnen und Kollegen zu lernen. Außerdem sind spezifische Fragen in der Regel für alle relevant.

Code Review inklusive

Gerne führen wir vorab ein Code Review eines vorhandenen Angular-Projekts durch, um die thematischen Schwerpunkte genauer zu bestimmen.

Terminvorschläge

Angular Intensiv für Teams
22.-29. März 2023 (Vorschlag)
mit Johannes Hoppe
Mi-Fr und Mo-Mi, je 9 bis 15 Uhr
online im virtuellen Training Room
Schulungen für einzelne Personen?
Jetzt direkt unsere offene Online-Schulung buchen!

6 Tage Angular-Schulung

Online für Teams

Lernen Sie Angular von Anfang an.

Unser Klassiker: Alle Grundlagen für den erfolgreichen Einstieg in Angular.
Als Online-Schulung mit 6 Tagen zu je 5 Stunden.

Themen & Inhalte

  • BLOCK01
    • TypeScript
    • Verwendung von Node.js und NPM
    • Angular CLI
    • Angular-Ökosystem
    • Komponenten
      inkl. Standalone Components – neu ab Angular 14
    • Template-Syntax und Bindings
    • Module und Projektstruktur

    TypeScript, Tooling & Grundlagen

    Alles für einen gelungenen Einstieg

    Aller Anfang ist schwer – und wir nehmen Sie von Anfang an mit! Im ersten Themenblock erfahren Sie, wie Sie TypeScript für die Entwicklung mit Angular gezielt und effizient einsetzen. Lernen Sie außerdem das Ökosystem von Angular kennen, üben Sie den Umgang mit Komponenten und Modulen, nutzen Sie die Angular CLI und lernen Sie die Template-Syntax von Angular kennen.

    • Dependency Injection und Services
    • Architektur und Best Practices
    • Unit- und Integrationstests mit Karma
    • Change Detection
    • Pipes
    BLOCK02

    Testing, Datenfluss und Services

    Die Konzepte von Angular lernen und verstehen

    Testgetriebene Entwicklung vermeidet böse Überraschungen in der Produktion! Erfahren Sie mit uns, wie Sie von Anfang an testgetrieben mit Angular entwickeln. Außerdem lernen Sie Strategien für die Kommunikation unserer Angular-Komponenten kennen. Am Ende dieses Themenblocks sind Sie der Lage, eine interaktive Anwendung mit Angular zu erstellen.

  • BLOCK03
    • Formularverarbeitung (Reactive Forms)
      inkl. typisierte Formulare – neu ab Angular 14
    • HTTP-Kommunikation
    • Routing
    • Deployment

    Formulare, HTTP und Routing

    Fortgeschrittene Themen für den Projektalltag

    Im dritten Block widmen wir uns fortgeschrittenen Themen. Angular bringt ausgereifte Konzepte zur Formularverarbeitung mit. Lernen Sie, wie Sie mit dem Router durch die Anwendung navigieren. Außerdem werden Sie ein Server-Backend über HTTP/REST anbinden und die Angular-Anwendung in Produktion ausrollen.

    • Reactive Extensions for JavaScript (RxJS)
    • Observables, Observer und Subscriptions
    • Operatoren
    • Events, Multicasting und Subjects
    • Error Handling
    • Higher-Order Observables
    • Die AsyncPipe von Angular
    BLOCK04

    Reaktive Programmierung mit RxJS

    Datenströme, Observables und Operatoren in der Praxis

    Die Reactive Extensions für JavaScript (RxJS) sind ein mächtiges Framework, um Datenströme abzufragen, zu transformieren und neu zusammenzusetzen. Mithilfe von Observables und Operatoren lassen sich asynchrone und eventbasierte Aufgaben stark vereinfachen. Angular setzt stark auf die Möglichkeiten der Reaktiven Programmierung, deshalb lohnt es sich, einen Blick auf die Konzepte zu werfen.

  • BLOCK05
    • Einführung in Redux
    • Reactive Extensions for Angular (NgRx)
    • Actions, Reducer und State
    • Daten lesen mit Selektoren
    • Seiteneffekte mit Effects

    State Management mit NgRx und Redux (Einstieg)

    Eventbasierte Architekturen umsetzen

    Mit wachsender Größe der Anwendung steigt die Komplexität: Alles hängt mit allem zusammen, und es ist schwer, den Überblick über alle Datenflüsse zu behalten. Die Lösung dafür ist ein zentrales State Management: Im letzten Themenblock lernen Sie, wie die Redux-Architektur die Verwaltung von Zuständen vereinfacht. Nutzen Sie das Framework NgRx, um den Anwendungszustand effizient und strukturiert zu verwalten.

    • Codegenerierung mit OpenAPI Generator (Swagger)
    • Authentifizierung und Autorisierung mit OpenID Connect
    • Microfrontends mit Angular Elements
    • Internationalisierung (i18n)
    • Barrierefreiheit (a11y)
    • Monorepos mit Nrwl Nx
    Extra06

    Weitere Themen

    Ihre Anforderungen, Ihre Schulung, Ihre Agenda

    Nach Ihren Anforderungen für Ihr spezifisches Projekt werden wir die Agenda maßgeschneidert für Sie zusammenstellen. Viele Themen haben wir bereits für Sie aufbereitet.

    Gemeinsam können wir zum Beispiel die Möglichkeiten von RxJS oder dem Framework NgRx im Detail erkunden und Best Practices weitergeben. Oder lernen Sie, wie Sie redundanten und fehleranfälligen Code mithilfe von Codegenerierung automatisieren können. Arbeiten Sie an einem sehr großen Portal? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Microfrontends mit Angular Elements erstellen können.

    Sprechen Sie mit uns über Ihr Projekt, und wir identifizieren gemeinsam mit Ihnen relevante Inhalte!

Nach Abschluss des Workshops sind Sie für den Projektalltag mit Angular
gewappnet. Der Workshop wird stets mit der neuesten Angular-Version durchgeführt.
Alle Teilnehmenden erhalten ein Zertifikat und ein signiertes Angular-Buch der 4. Auflage (erscheint im Februar 2023).

Ihr Trainer

Die Trainer Johannes Hoppe und Ferdinand Malcher sind Google Developer Experts (GDE)
und die Autoren des deutschsprachigen Angular-Buchs
„Angular: Grundlagen, fortgeschrittene Themen und Best Practices“.
Johannes Hoppe


ist Google Developer Expert (GDE) für Angular und arbeitet als selbständiger Softwarearchitekt, Berater und Trainer für Angular und TypeScript. Johannes ist Organisator des 🅰️ Angular Heidelberg Meetup.

Johannes lebt & wohnt in Leimen bei Heidelberg.

Häufige Fragen

An wen richtet sich die Schulung?

Die Schulungen sind sowohl für Einsteiger:innen als auch für fortgeschrittene Entwickler:innen geeignet. Mit Hilfe der gewonnenen Kentnisse zu Angular bringen Sie Ihr Projekt sicher zum Erfolg.

Was sind die Voraussetzungen?

Wir passen uns an das bestehende Wissen an. Sind im Team bereits Vorkenntnisse vorhanden, werden wir die übliche Einführung verkürzen. Sind noch sehr wenige Erfahrungen mit JavaScript/TypeScript und der Webentwicklung gegeben, dann gehen wir entsprechend darauf ein. Am besten klären wir gemeinsam alle Stärken und Schwächen in einem Vorgespräch. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung passen wir die Agenda und das Niveau ohnehin immer dynamisch an das Team an.

Aus technischer Sicht benötigen alle Teilnehmenden einen eigenen Laptop mit Webcam und Mikrofon, außerdem Node.js und eine Entwicklungsumgebung (IDE). Sie erhalten rechtzeitig eine ausführliche Installationsanleitung. Bei Fragen zur Vorbereitung unterstützen wir Sie persönlich.

Welche Angular-Version wird behandelt?

Wir verwenden die jeweils aktuellste Version von Angular, sodass Sie die neuesten Features kennenlernen. Die meisten Konzepte von Angular sind aber seit Version 2 stabil. Auch wenn Ihr Projekt also auf einer älteren Version basiert, können Sie das gelernte Wissen direkt anwenden.

Wie hoch ist der Praxisanteil?

Der Kurs ist ein Mix aus Theorie und Praxis: Wir entwickeln gemeinsam im Workshop ein Beispielprojekt, an dem Sie alle Features praktisch kennenlernen. Alle Themen werden vorher in der Theorie behandelt und dann im Code umgesetzt. Einzelne Aufgaben werden in kleinen Gruppen selbständig bearbeitet. Der Code zum Beispielprojekt ist stets auf GitHub verfügbar.

Gibt es Lernmaterialien zur Schulung?

Zu jedem Themenblock halten wir ein Handout bereit. Mit unseren ausführlichen Foliensätzen können Sie alle Themen gut nachvollziehen – selbstverständlich werden Ihnen alle Slides zur Verfügung gestellt. Zusätzlich bieten wir jeden Tag optionale Zusatzaufgaben zur individuellen Vertiefung an. Alle Teilnehmenden erhalten außerdem ein persönliches Exemplar unseres gedruckten Angular-Buchs zur Nacharbeit.

Sollte ich meine Kamera einschalten?

Wir laden Sie ein, per Webcam am Kurs teilzunehmen und so noch direkter ins Gespräch mit Trainer und Teilnehmenden zu kommen. Das ist natürlich nicht verpflichtend – wir respektieren Ihre Entscheidung, die Kamera nicht einzuschalten.

Soll ich lieber die offene Schulung per Ticket buchen?

Ob sich für Sie eine Teamschulung oder einzelne Tickets für die offenen Schulungen lohnen, hängt von Ihren Anforderungen ab! Bei wenigen teilnehmenden Personen empfehlen wir unser offenes Trainung in einer gemischten Gruppe. Bei Gruppen ab 7 Personen ist unsere Online-Teamschulung günstiger, da wir hier zum pauschalen Festpreis abrechnen. Hier können wir auch eine auf Ihr Team individueller zugeschnittene Agenda berücksichtigen.

Mit welcher Software wird die Schulung übertragen?

Wir verwenden eine Videokonferenz-Software, die auf den gängigen Systemen und im Browser läuft. Gerne berücksichtigen wir auch Ihre Wünsche bei der Wahl der passenden Konferenzsoftware. Sie erhalten im Voraus eine ausführliche Installationsanleitung für das Konferenzsystem und für die verwendeten Technologien (Angular, Node.js, Chrome). Kurz vor der Schulung stehen wir für einen Technik-Check bereit, sodass jeder das Setup ausprobieren kann und wir Fragen zur Installation klären können.

Wann und wo findet der Kurs statt?

Unsere Online-Kurse finden in der Regel halbtags statt, jeweils von 9 bis 15 Uhr. Wenn ein anderer Zeitplan für Sie vorteilhafter ist, werden wir uns selbstverständlich danach richten.

Wir empfehlen unser Online-Format, da wir auf diese Weise kompaktere Lerneinheiten unterrichten können und Ihrem Team im Anschluss noch etwas Zeit bleibt, sich um das Tagesgeschäft zu kümmern. Wir bieten unser Training auch als ganztägige Präsenzveranstaltung an. Gerne erstellen wir ein passendes Angebot für Sie.

Wer sind die Trainer?

Die Schulungen werden von den Buchautoren und Google Developer Experts (GDE) Ferdinand und Johannes durchgeführt. Beide Trainer arbeiten regulär im Projektgeschäft und können ihr Praxiswissen direkt weitergeben. Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand.

Ist der Kurs eine Aufzeichnung?

Der Kurs findet live statt. Sie können jederzeit individuelle Fragen stellen und stehen im direkten Kontakt zu Trainer und Teilnehmenden. Der Workshop wird nicht aufgezeichnet.

In welcher Sprache findet der Workshop statt?

Der Workshop wird in deutscher Sprache durchgeführt, und alle Kursmaterialien sind auf Deutsch. Gerne können Sie Ihre Fragen aber auch auf Englisch stellen.

Welche Teamgröße ist optimal?

Die Anzahl der Teilnehmenden sollte auf 14 Personen begrenzt werden, optimal ist eine Personenzahl von 8-12. Dadurch können wir jederzeit Fragen klären und auf die Bedürfnisse aller Teilnehmenden individuell eingehen. Bei einer größeren Gruppe empfehlen wir, zwei Schulungen durchzuführen.

Warum 6 Tage Schulung?

Der Einstieg in Angular ist eine komplexe Thematik. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass der Lernprozess am besten funktioniert, wenn ausreichend Zeit vorhanden ist, um die Themen zu vertiefen. Sechs halbe Tage Online-Schulung sind für uns der optimale Umfang für einen Workshop, um praktische Lernübungen durchzuführen und alle Themen in angemessener Tiefe zu behandeln.

Falls Sie mehr oder weniger Themen und Schwerpunkte wünschen, können wir dies natürlich im Voraus entsprechend vereinbaren.

Gibt es einen Rabatt für Online-Schulungen?

Ja, bei einer Online-Veranstaltung fallen keine Reisekosten an. Wir berücksichtigen dies mit einem Rabatt gegenüber einer Präsenzschulung bei Ihnen vor Ort.

Warum mit uns?

Bei unseren Teamschulungen findet immer ein speziell abgestimmter Workshop zu Angular statt. Wir können dabei die Inhalte optimal auf die Projektanforderungen und Wünsche Ihres bestehenden Teams anpassen. Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung aus dem Projekteinsatz und dem angesammelten Wissensschatz unserer Buchveröffentlichungen.


Noch Fragen?

0151 / 681 222 66

Normaler Tarif ins dt. Mobilfunknetz

team@angular.schule

Wir melden uns innerhalb von 24 h

Jetzt Angebot anfragen!

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.
Gerne beraten wir Sie unverbindlich und erstellen ein individuelles Angebot.